Wappen/Logo

Biberach an der Riß

TOUR du DUERF vom 14.09. - 04.10.2020

  • 936

    Aktive Radelnde

  • 18/32

    Mitglieder Gemeinderat

  • 84

    Teams

  • 186.065

    geradelte Kilometer

  • 27

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Biberach an der Riß

TOUR du DUERF vom 14.09. - 04.10.2020

  • 936

    Aktive Radelnde

  • 18/32

    Mitglieder Gemeinderat

  • 84

    Teams

  • 186.065

    geradelte Kilometer

  • 27

    t CO2 Vermeidung

Folgende Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Biberach an der Riß nahm vom 14. September bis 04. Oktober 2020 an der TOUR du DUERF teil.

Kontaktinformationen

Christian Kuhlmann
Baubürgermeister
Tel.: 07351 51260

Lisa Vogel
Vorzimmer Baubürgermeister
Tel.: 07351 51260

baudezernat at biberach-riss.de

Stadt Biberach Riß
Dezernat Bauen & Planen
Museumstraße 2
88400 Biberach a. d. Riss

Radkultur BW

Termine

Auftakt zum STADTRADELN 2020 in Biberach 

  • Auch wenn die aktuelle Corona-Situation viele Einschränkungen mit sich bringt, darf ein kleiner symbolischer Auftakt zur STADTRADELN-Premiere nicht fehlen. Am 14. September ab 17.30 Uhr sind alle herzlich dazu eingeladen, auf dem Marktplatz in Biberach vorbeizuschauen. Wer rechtzeitig kommt, erhält einen tollen STADTRADELN-Reflektor-Aufkleber und hat die Chance einen Wertgutschein für einen Fahrradsicherheitscheck bei den Biberacher Fahrradläden "Die Fahrradprofis", "Mr. Speiche" oder "Radsport Reichel" zu gewinnen.   
  • Mit einer kurzen Ansprache um ca. 18 Uhr wird das diesjährige STADTRADELN offiziell eröffnet. Danach endet die Veranstaltung mit einer symbolischen Durchfahrt unter dem Volksbank-Torbogen auf dem Marktplatz.
  • Die jeweiligen STADTRADELN-Teams können die Gelegenheit auch gerne als Startpunkt nutzen, um daraufhin bei einer ersten Tour das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und gleichzeitig Kilometer zu sammeln. Tipps zu tollen Radtouren rund um Biberach sind unter www.tourismus.biberach-riss.de/rad-tipps erhältlich.
  • Während der gesamten Veranstaltung gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregelungen.
  • Bei leichtem Regen findet die Veranstaltung statt und bei starkem Regen entfällt sie. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Auf den Sattel und los geht´s!

 

Gottesdienst "In Bewegung bleiben" auf dem Gigelberg

  • Im Rahmen der Aktion "STADTRADELN" veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) am Sonntag, 20. September, um 11 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst mit dem Thema "In Bewegung bleiben"
  • Bei schönem Wetter findet der Gottesdienst im Freien zwischen der Gigelberg- und der Stadtbierhalle statt
  • Bei schlechtem Wetter wird er in die Gigelberghalle verlegt. In diesem Fall bitten wir Sie darum, während der Veranstaltung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Eine vorherige Anmeldung bis zum 18. September bei Lisa Vogel per Telefon unter 07351/51260 oder per E-Mail an baudezernat at biberach-riss.de unter dem Betreff "Gottesdienst" ist erforderlich. Bitte geben Sie aufgrund der aktuellen Situation Ihren Vor- und Nachnamen sowie die persönliche Anschrift bei der Anmeldung an.

 

Fotoaktion „Zeig uns deinen Lieblingsplatz“

  • Zeitraum: 14.9. – 4.10.2020
  • Weitere Infos in folgender PDF-Datei „Fotoaktion – Zeig uns deinen Lieblingsplatz“

Hinweise

Bild

Nachtragefrist

Seit Montag, 5. Oktober, ist der offizielle STADTRADELN-Aktionszeitraum zu Ende. Kilometer sammeln ist nun nicht mehr möglich. Wer seine erradelten Kilometer noch nicht eingetragen hat, braucht sich keine Sorgen zu machen, denn

  • Personen, die ihre Kilometer mit dem km-Buch über die STADTRADELN-Homepage erfassen, können ihre erradelten Kilometer noch bis einschließlich Sonntag, 11. Oktober, nachtragen. 
  • Personen, die ihre Kilometer mit dem ausgedruckten Kilometererfassungsbogen notieren, können diesen noch bis einschließlich Donnerstag, 8. Oktober, an Lisa Vogel, Dezernat Bauen und Planen, Museumstraße 2, 88400 Biberach senden, beziehungsweise dort in den Briefkasten einwerfen.

 

Tipps

"Radtour der Woche"

Biberach liegt in einer reizvollen Umgebung. Sowohl bei längeren als auch bei kürzeren Radtouren gibt es allerlei Sehenswertes zu entdecken. Um bei einer solch großen Auswahl den Überblick zu behalten, stellen wir Euch für jede "STADTRADELN"-Aktionswoche eine "Radtour der Woche" vor.

1. Radtour der Woche - Zum Lindenweiher und nach Olzreute

  • Los geht es mit einer famlienfreundlichen Tour in das Naturschutzgebiet Lindenweiher mit Option auf Verlängerung.
  • Mit etwa 23 Kilometer ist die Tour besonders für Einsteiger oder Familien mit jüngeren Kindern geeignet. Auch die Steigung ist mit knapp 200 Höhenmetern moderat. 
  • Wem das zu kurz ist, hat die Möglichkeit, die Tour auf insgesamt 37,6 Kilometer und einer Steigung von 340 Höhenmetern zu erweitern.
  • Eine detaillierte Wegbeschreibung der Tour ist mit Karte und gpx-Datei unter www.biberach-riss.de/stadtradeln abrufbar.  

 

2. Radtour der Woche – In die Kurstadt Bad Waldsee

  • Die zweite Radtour führt alle Interessierten in die Kurstadt Bad Waldsee.
  • Dort wartet die historische Altstadt darauf, entdeckt zu werden und der Stadtsee lädt zum Bootfahren ein.
  • Der Rundweg ist 47,5 Kilometer lang und hat eine Steigung von insgesamt 453 Höhenmetern.
  • Eine detaillierte Wegbeschreibung der Tour ist mit Karte und gpx-Datei unter www.biberach-riss.de/stadtradeln abrufbar.

 

3. und letzte Radtour der Woche - Auf dem Öchsle-Radweg

  • Der Öchsle-Radweg führt von Ochsenhausen bis nach Warthausen durch wunderschöne Landschaft an der Bahnlinie der Museumsschmalspurbahn Öchsle entlang.
  • Der Rundweg von Biberach nach Ochsenhausen und zurück nach Warthausen ist etwa 42 Kilometer lang und hat eine Steigung von 463 Höhenmetern.
  • Die Strecke empfiehlt sich aufgrund der drei Täler eher für geübte Radfahrer oder als einfache Strecke mit Nutzung der Öchsle- Bahn für die Rückfahrt. Informationen zu den Fahrzeiten der Öchsle-Bahn gibt es unter www.oechsle-bahn.de.
  • Eine detaillierte Wegbeschreibung der Tour ist mit Karte und gpx-Datei unter www.biberach-riss.de/stadtradeln abrufbar.

 

Tipps zu weiteren tollen Radtouren rund um Biberach erhaltet Ihr unter www.tourismus.biberach-riss.de/Rad-Tipps.

 

Teilnehmen ohne Internet

1. Anmeldebogen unter „Downloads“

Anmeldebogen für Personen ohne Internetzugang.

  • Möchte man ein neues Team gründen, muss der Anmeldebogen für Team-Captains verwendet werden.
  • Möchte man einem bereits bestehenden Team oder dem Offenen Team der Stadt Biberach beitreten, muss der Anmeldebogen für Radelnde verwendet werden.

Bitte ausdrucken und bis zum 14. September beim Dezernat Bauen und Planen, Museumstraße 2, z.H. Frau Vogel in den Briefkasten einwerfen.

 

2. Kilometer-Erfassungsbogen unter „Downloads“

Erfassungsbogen der geradelten Kilometer für Personen ohne Internetzugang.

Bitte ausdrucken und während des Aktionszeitraums jeweils pro Woche, ausgefüllt, im Dezernat Bauen und Planen, Museumstraße 2, z.H. Frau Vogel in den Briefkasten einwerfen.

 

Grußwort

Bild

Liebe Biberacherinnen und Biberacher, liebe Radelfreunde,

in Biberach stellen wir uns dieses Jahr erstmalig dem Wettbewerb STADTRADELN und nehmen damit an der mittlerweile weltgrößten Fahrradkampagne teil. Bei der Aktion sollen möglichst viele Menschen für den Klimaschutz und die Radverkehrsförderung in die Pedale treten.

Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e. V. fühlen wir uns den Zielen dieser Aktion besonders verbunden. Mit dem Radverkehrskonzept 2020, das wir aktuell mit unseren städtischen Gremien diskutieren, möchten wir den Radverkehr in Biberach noch attraktiver und sicherer gestalten.

Unsere schöne Stadt eignet sich auch jetzt schon hervorragend für das Radfahren. Sehen Sie das STADTRADELN als Chance, das Fahrrad als bequemes, schnelles und flexibles Fortbewegungsmittel kennen zu lernen. Keine Parkplatzsorgen, keine Verkehrsstaus und gleichzeitig die Gesundheit zu stärken, sind nur einige Vorteile. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns über zahlreiche Registrierungen!

Ihr                      

Norbert Zeidler                      Christian Kuhlmann

Oberbürgermeister                Baubürgermeister               

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

Photo

STADTRADELN-Star - (M)eine Herausforderung

Hallo Biberach, für die kommenden drei Wochen bin ich der STADTRADELN-Star für unsere Stadt. Mein Name ist Heidi Drews, ich bin 57 Jahre alt und freue mich auf die Aktionswochen ganz ohne Auto. Seit Jahren bin ich gerne und viel mit dem Rad unterwegs. Für den Alltag lege ich die kurzen Wege mit meinem etwas betagten „Stadträdle“ mit Einkaufkorb zurück. So lassen sich Markteinkäufe, Aktentasche oder Sportsachen gut und sicher transportieren. In der Freizeit darf es auch mal sportlicher sein, deshalb schwinge ich mich seit ein paar Jahren gerne auf mein Rennrad. Im Urlaub werden es in der Regel mehrtägige Touren entlang von Flüssen, wie Donau, Main und Rhein, oder durch den Schwarzwald und die Vogesen. So verbinde ich Natur, Kultur und Bewegung und kann dem Alltagstrubel wieder gut erholt begegnen.

Als Stadträtin liegt mir das Radwegekonzept sehr am Herzen. Vor allem die Ergänzung des innerstädtischen Radwegenetzes und hier besonders die Optimierung der Radwegeverbindungen – und genau deshalb bin ich froh, dass wir im Frühjahr gemeinsam das Radwegekonzept vorangebracht haben. Dass es hier noch einiges zu tun gibt, ist allen klar, umso wichtiger ist das „Erfahren“ mit dem Rad, denn nur in der Aktivität lässt sich Verbesserungsbedarf erkennen. Auch darum geht es beim STADTRADELN; jetzt wird sich zeigen, wo wir noch Nachholbedarf haben.

Gerne möchte ich Sie alle, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, durch meine Teilnahme als STADTRADELN-Star auffordern, mit dabei zu sein: „Packt den Drahtesel aus Keller und Schuppen und ab geht es in und um unser schönes Städtle“. Vielleicht treffen wir uns mal persönlich, bei einer Tour durchs Ländle oder danach beim Einkehrschwung in der Altstadt. Denn Radeln macht nicht nur Spaß, bringt Fitness und ist coronakonform, meist ist man deutlich schneller am Ziel und das ganz ohne lästige Parkplatzsuche.

Meine persönliche Herausforderung ist es, meine vielfältigen beruflichen und ehrenamtlichen Tätigkeiten für die kommenden drei Wochen, also während des Aktionszeitraumes, ganz ohne Auto zu meistern. Der Alltag wird also zeigen, wie verzichtbar ein Auto tatsächlich sein wird – vor allem wenn es darum geht, nur mal schnell etwas zu besorgen, oder einen Kurzbesuch zwischen zwei Termine zu schieben. Ob das so funktioniert, wie jetzt geplant, dazu in Kürze mehr…

 

RADar! in Biberach an der Riß

Team-Captains

Melden
Photo

Birgit Scharch

Kita Biberach

" Eine Radfahrt um die Welt beginnt mit dem ersten Tritt aufs Pedal"
Scott Stoll

Super klasse, dass wir so viele motivierte Unterstützer und Unterstützerinnen fürs Kita-Team gefunden haben und noch immer finden!

Gute Fahrt euch allen!

Team beitreten
Melden
Photo

Simon Kaiser

Restaurant Esszimmer

Eat local - Act global !

Team beitreten
Melden
Photo

Klaus Dolderer

Rißegger Steige

Weiter so! Sammelt Kilometer-es geht auch ohne Auto. Egal wie das Wetter ist!

Team beitreten
Melden
Photo

René D.

MitBIke - Boehringer Ingelheim radelt mit!

Jetzt kommt der Endspurt bei deutlich herbstlicherem Wetter. Also: Lichtanlage prüfen, Regensachen einpacken - und weiterradeln!

Team beitreten
Melden
Photo

Rainer Schoenberger

TeamHafti

Auf geht's Buabn!!! Radeln und einkehren!!!

Team beitreten
Melden
Photo

Sandra Traulsen

Die Waldbiber

Ab morgen geht es los, schön, dass ihr alle dabei seid, Let’s bike Sandra

Team beitreten
Melden
Photo

Alfons Jeggle

ZAD BIKE RIDERS

Einfach biken. Immer öfter - ohne groß zu überlegen.

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Mitglieder Gemeinderat

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer

Mr. Speiche
Radsport Reichel
Die Fahrradprofis