Wappen/Logo

Gunzenhausen

TOUR du DUERF vom 08.07. - 28.07.2018

  • 204.301

    Gefahrene Kilometer

  • 29

    t CO2 Vermeidung

  • 37

    Teams

  • 799

    Aktive Radelnde

  • 23/25

    Mitglieder Gemeinderat

Wappen/Logo

Gunzenhausen

TOUR du DUERF vom 08.07. - 28.07.2018

  • 204.301

    Gefahrene Kilometer

  • 29

    t CO2 Vermeidung

  • 37

    Teams

  • 799

    Aktive Radelnde

  • 23/25

    Mitglieder Gemeinderat

Folgende Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Gunzenhausen nahm vom 08. Juli bis 28. Juli 2018 an der TOUR du DUERF teil.

Kontaktinformationen

Helga Wieland

Tel.: 09831 508-111
gunzenhausen at stadtradeln.de

Stadt Gunzenhausen
Hauptamt
Marktplatz 23
91710 Gunzenhausen

Termine

Aktionstag der Agenda 21
Samstag, 16. Juni 2018, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ort: Mittlerer Marktplatz am Infostand der Agenda 21

Aktionszeitraum
Sonntag, 8. Juli bis Samstag, 28. Juli 2018
Startschuss durch Ersten Bürgermeister Karl-Heinz Fitz und Ingrid Pappler von der Agenda 21 am Sonntag, 8. Juli, 14:00 Uhr während des Bürgerfestes am unteren Marktplatz;
anschließend gemeinsame Radtour um den Altmühlsee

Feierabendradeln der Agenda 21 Gruppe - Radler aller Teams sind herzlich willkommen
Länge jeweils ca. 20 Kilometer, die Touren sind für jedermann geeignet
Montag, 9. Juli 2018, 1. Tour
Montag, 16. Juli 2018, 2. Tour
Montag, 23. Juli 2018, 3. Tour
Treffpunkt: jeweils 19:00 Uhr vor dem Rathaus am Marktplatz


Weitere Aktionen

Radel-Lesung - Änderung
Der Termin für die Radellesung hat sich geändert:
Statt Donnerstag, 19. Juli 2018 findet die Radel-Lesung bereits eine Woche früher am Mittwoch, 11. Juli 2018 statt.
Ort: Radsport Gruber, Weißenburger Straße 49

Wie bereits in den vorherigen Jahren stellt die Firma Radsport Gruber ihre Räumlichkeiten für eine Literaturlesung zur Verfügung. Unter anderem lesen Kerstin Zels und Ingrid Pappler Fahrradgeschichten.

Brezenaktion
Sonntag, 15. Juli 2018 von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr in der Bäckerei Kleeberger, Industriestraße 17 in Gunzenhausen
Sonntag, 22. Juli 2018 von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr im Bäckerei-Café Kleeberger, Weißenburger Straße 72 in Gunzenhausen

Um den Umstieg auf das Fahrrad auch für innerstädtische Einkäufe zu versüßen, wird die Agenda 21 Gruppe zusammen mit Udo Kleeberger von der gleichnamigen Bäckerei die schon in den letzten drei Jahren erfolgreiche Brezenaktion durchführen. Jeder, der in dieser Zeit seine Einkäufe per Rad erledigt, bekommt eine kostenlose Breze. Diese Brezen werden von Udo Kleeberger kostenlos zur Verfügung gestellt.
Die Mitglieder der Agenda 21 Gruppe, die die Brezen an beiden Tagen austeilen werden, stehen zudem an einem Infostand für weitere Fragen und Anregungen zum Thema STADTRADELN zur Verfügung.

Abschlusstour
Samstag, 28. Juli 2018
Erstmals führt die Agenda 21 eine Busfahrt nach Bad Brückenau mit Besichtigung des Fahrradmuseums und gemeinsamer Fahrradtour durch.
Infos und Anmeldung: Frau Pappler, Agenda 21, Tel. 09831/3131

Abschlussveranstaltung
Dienstag, 13. November 2018

Downloads

Auswertung Europa

799 Radelnde, davon 23 Mitglieder des Gemeinderats, legten insgesamt 204.301 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 29.011 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 5,10-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten Teilnehmenden




STADTRADELN-Stars

RADar! in Gunzenhausen

TeamkapitänInnen

Melden
Photo

Werner Falk

Team: Team FDP

Das "Team FDP" ist das vierte Mal dabei, wenn es gilt kräftig in die Pedale zu treten. Ich sehe die Teilnahme unter dem olympischen Aspekt, wonach das Mitmachen wichtiger ist als die Spitzenleistung. Obgleich: auch die konnten sich im letzten Jahr sehen lassen. Das "Team FDP" war mit 107 Teilnehmern das zweitgrößte. Auch in diesem Jahr sage ich: Mit kommt es nicht auf die politische Überzeugung an, es zählen nur die Teilnahme und die gefahrenen Kilometer!

Melden
Photo

Gerhard Baumgärtner

Team: Benefizradler Pflaumfeld

Die Pflaumfelder freuen sich über Ihren Radweg und benutzen ihn fleißig. Als kleines Dankeschön nehmen wir heuer mit einer eigenen Gruppe teil.
Wir suchen Sponsoren, die jeden gefahrenen Kilometer mit 10 Cent vergüten. Will jemand zum Beispiel 1.000 km sponsern so muss er 100 Euro locker machen. Es sind höhere und niedrigere Beträge möglich. Den gesamten Erlös teilen sich die Schäferwagenkirche und die Evangelische Landjugend Pflaumfeld.
Unterstützen Sie uns, indem Sie mitradeln und/oder sponsern!!!
Wir wollen mit unserer Teilnahme unterstützen und weiter nach vorne bringen. Ich bin stolz auf die Anerkennung als fahrradfreundliche Kommune ein Leuchtturm mit Strahlkraft für Fahrradfreundlichkeit. DANKE an den gesamten StadtRAT für seinen RADentscheidungen. Auf den Sattel fertig los...

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer