Wappen/Logo

Kassel

TOUR du DUERF vom 07.09. - 27.09.2018

  • 235.937

    Gefahrene Kilometer

  • 34

    t CO2 Vermeidung

  • 96

    Teams

  • 1.559

    Aktive Radelnde

  • 19/302

    Mitglieder Gemeinderat

Wappen/Logo

Kassel

TOUR du DUERF vom 07.09. - 27.09.2018

  • 235.937

    Gefahrene Kilometer

  • 34

    t CO2 Vermeidung

  • 96

    Teams

  • 1.559

    Aktive Radelnde

  • 19/302

    Mitglieder Gemeinderat

Folgende Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Kassel nahm vom 07. September bis 27. September 2018 an der TOUR du DUERF teil.

Kontaktinformationen

Anne Grimm
Radverkehrsbeauftragte

Tel.: 0561 7876003
kassel at stadtradeln.de

Stadt Kassel
Straßenverkehrs-und Tiefbauamt
Obere Königsstraße 3
34117 Kassel

Termine

Downloads

Auswertung Europa




STADTRADELN-Stars

Photo

Liebe/r StadtradlerInnen,

als Familienvater und als Forscher für die Erneuerbaren Energien bin ich täglich mit den Auswirkungen von CO2 Emissionen und der enormen Zunahme des Individualverkehrs konfrontiert.

An unserem Institut arbeiten wir an Konzepten und Lösungen für eine saubere und nachhaltige Energieversorgung – mit besonderem Augenmerk auf Städte. Verstopfte Straßen, Abgase und Lärm passen nicht in dieses Bild.

Seit ich in Kassel wohne, nutze ich das Fahrrad als Hauptverkehrsmittel. Mit meinem Rad bin ich oft schneller am Ziel als mancher Autofahrer. Ich finde die Initiative toll und unterstütze sie deshalb aktiv.

Ich würde mich freuen, wenn immer mehr Mitbürger/innen vom Auto auf das Rad umsteigen – zumindest teilweise. Das wäre ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz und zur Lebensqualität in unserer Stadt.

Freundliche Grüße
Prof. Dr.-Ing. Kurt Rohrig

Photo

Liebe/r StadtradlerInnen,

Fahrradfahren ist für mich ein super Ausgleich für die vorwiegend nicht körperliche Büro- und Kopfarbeit in meinem Job. Ich liebe es dabei ebenso den Geschwindigkeitsrausch beim Mountainbiken durch unwegsames Gelände zu spüren, wie den Flow beim Durchfliegen unserer malerischen Landschaft mit dem Rennrad.
Die Fahrt mit dem Rad zur Arbeit von Trendelburg-Langenthal nach Kassel an den Ständeplatz bietet mir die Möglichkeit Training, Klimaschutzgedanken und Spaß mit der Fahrt zur Arbeit und nach Hause zu verbinden. Zugegeben benutze ich im Normalfall 3-4 mal pro Woche das Auto und meist nur 1-2 mal das Fahrrad, auch weil die Entfernung mit ca. 50 km nicht von Pappe ist. Der Heimweg führt mich bei gutem Wetter und günstiger Terminlage dafür hin und wieder über Umwege nach Hause.

Beim Stadtradeln möchte ich zeigen, dass selbst bei diesen Entfernungen das Rad ein adäquates Alltagsverkehrsmittel ist. Die Botschaft, die ich senden will ist: Was bei 50km Entfernung mit dem Rennrad möglich ist, sollte bei 5 oder 10 km fast schon selbstverständlich sein – erst recht mit dem E-Bike.

So kann jeder einen Beitrag zur eigenen Gesunderhaltung sowie zur Luftreinhaltung in den Städten leisten und dabei noch Geld sparen. Interessant sind auch die Kombinationsmöglichkeiten mit dem ÖPNV.

Also: Auf geht’s: sei fit, sei smart, fahr Rad (Leitspruch des Radforums Region Kassel).

Freundliche Grüße
Kai Georg Bachmann

RADar! in Kassel

TeamkapitänInnen

Melden
Photo

Johannes Hetzer

Team: RADENTSCHEID KASSEL

Wir setzen uns für den verstärkten Ausbau der Infrastruktur für den Radverkehr in Kassel, sprich für mehr und bessere Radwege ein. Dies wird unser Meinung nach vielen Bürger*innen zugute kommen und die Lebensqualität in unserer Stadt steigern!

Melden
Photo

Maximilian Frey

Team: back to the roads

https://back-to-the-roads.de/

Melden

Als Kapitänin der Grünen Sonnenblumen freue ich mich auf das Stadtradeln 2018! Ich bin mir sicher, unser Team wird etliche Kilometer erstrampeln und damit zeigen: Auch in Kassel lässt es sich gut radfahren! Vieles kann und muss noch besser werden - wir sollten unsere Interessen als Radler*innen deutlich vertreten - das Stadtradeln gehört für mich dazu.

Melden

900 Schülerinnen und Schüler, sowie über 100 Fachkräfte (lehrende, hausmeisternde, reinigende, schulsozialarbeitende); da kommen doch sicherlich einige 1000km zusammen!
Die Klassen bilden nach Möglichkeit eigene Teams und treten in die Pedale, benennt eure Teams so, dass ein Rückschluss auf die OSW möglich ist.

Melden
Photo

Bernd Günter

Team: edelbike-team`18

Dokumentierte Fahrradkilometer auch in einer noch nicht fahrradafinen Stadt zu sammeln find ich gut! Aber, wie beim Kasseler Radentscheid beispielsweise: Wir radeln miteinander! Ich nehme also den Teamgedanken eher unter dem Aspekt der Vernetzung, des Kennenlernens der anderen Gruppen wahr als rein im sportlichen Sinn.
In diesem Sinne: keep on biking

Melden
Photo

Harry Völler

Team: Rote Flitzer

Wir radeln für ein besseres Stadtklima und für gute Radwege in der Stadt Kassel

Melden
Photo

Tim Knödgen

Team: Plentymarkets

Radeln hält gesund & schont die Umwelt!
WORD

Melden

Für die ganze Klasse 8c eimal in der woche

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer