Wappen/Logo

Landshut

TOUR du DUERF vom 09.06. - 29.06.2018

  • 196.561

    Gefahrene Kilometer

  • 28

    t CO2 Vermeidung

  • 33

    Teams

  • 870

    Aktive Radelnde

  • 15/45

    Mitglieder Gemeinderat

Wappen/Logo

Landshut

TOUR du DUERF vom 09.06. - 29.06.2018

  • 196.561

    Gefahrene Kilometer

  • 28

    t CO2 Vermeidung

  • 33

    Teams

  • 870

    Aktive Radelnde

  • 15/45

    Mitglieder Gemeinderat

Folgende Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Landshut nahm vom 09. Juni bis 29. Juni 2018 an der TOUR du DUERF teil.

Kontaktinformationen

Stella Haun
Klimaschutzmanagement
Tel.: 0871 881738

Prof. Dr. Frank Palme
Agenda 21
Tel.: 0171 1737373

Corina Zech
Mobilitätsmanagement
Tel.: 0871 881513

landshut at stadtradeln.de

Stadt Landshut
Luitpoldstraße 29a
84028 Landshut

Termine

„Natürlich STADTRADELN - Auftaktrunde zum STADTRADELN 2018“

Der STADTRADELN-Countdown läuft: Ab 09. Juni radelt Landshut wieder für den Klimaschutz.
Die diesjährige Auftaktveranstaltung findet direkt am Samstag, den 09. Juni statt und führt als Radltour vom Rathausvorplatz in eineinhalb Stunden in zahlreiche Ecken des Stadtgebietes.

Seien Sie dabei und sammeln Sie auf der Tour gleich Ihre ersten Kilometer für das STADTRADELN. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr in der Altstadt.

Zum Ausklang besteht die Möglichkeit zur Einkehr in's Gasthaus Zollhaus ab 19.30 Uhr. Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein und hoffen auf bestes Wetter!

Downloads

Auswertung Europa

870 Radelnde, davon 15 Mitglieder des Gemeinderats, legten insgesamt 196.561 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 27.912 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 4,90-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden




Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten Teilnehmenden

Parteien: Teamergebnisse - Absolut

Parteien: Teamergebnisse - Relativ

Parteien: Team mit den meisten Teilnehmenden




STADTRADELN-Stars

RADar! in Landshut

TeamkapitänInnen

Melden
Photo

Tom Brüderl

Team: Deep Space Wine

Radfahren - das ist für die Radler von Deep Space Wine nicht einfach nur eine Art der Fortbewegung.
Nein.
Es ist auch ein Statement für weniger Verbrauch primärer Energie, für mehr gesunde Bewegung im täglichen Leben und für die sehr praktische und schnelle Bewegung in Stadt und Land. Und nicht zuletzt ist das Rad ein wunderbares Vehikel um neue Genußfleckerl zu erkunden, bei denen man sich nach dem Radeln gleich ein wenig belohnen darf.
Und damit lade ich alle Radbegeisterten ein mitzumachen. Meldet Euch gern für unser Team an, das sich im Übrigen gern mal auf ein Glaserl bei Barrique Landshut trifft...
Euer „Käpt‘n Tom“

Melden
Photo

Ralph Körner

Team: OLV Landshut

Wer denkt, dass Orientierungsläufer nur zu Fuß unterwegs sind, irrt sich. Die Mitglieder des OLV Landshut finden sich auch mit dem Rad bestens zurecht und haben jedes Jahr viel Freude an der Aktion Stadtradeln. Mit unserer Beteiligung wollen wir uns selbst dazu animieren, auch im Alltag mehr Strecken mit dem Zweirad zurückzulegen. In diesem Jahr beteiligen wir uns am Stadtradeln zudem mit einer Veranstaltung im Mountainbike-Orientieren - die erste ihrer Art in Niederbayern - am 23.06. in Adlkofen. Hier freuen wir uns über zahlreiche Teilnehmer, die einmal Radfahren und Navigieren kombinieren wollen.

Melden

Auf ein Neues! Auch dieses Jahr sind wir wieder mit einem schlagkräftigen ebm-papst Team mit von der Partie. Die betriebliche Radverkehrsförderung spielt bei uns nach wie vor eine große Rolle und nicht zuletzt Dank JobRad leisten wir unseren Beitrag für Umweltschutz und Entlastung der Verkehrswege - und gesund und motivierend ist das Radeln sowieso.

Ihr

Kai Gebhardt

Melden
Photo

Patrick Baumgartner

Team: Polizei Landshut

"Immer mobil und gesund ans Ziel". Die Sicherheit der Teilnehmer liegt uns sehr am Herzen. Denn bei all dem sportlichen Ehrgeiz sollten wir nicht vergessen, was uns Radfahrer alle eint ... der fehlende Rundumvollschutz. Deshalb ist gegenseitige Rücksichtnahme und Beachtung der Verkehrsregeln wünschenswert.

Viel Spaß beim Radeln, ausreichend Profil auf den Reifen, intakte Bremsen und allzeit sichere Fahrt.

Patrick Baumgartner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Polizeiinspektion Landshut

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer