Wappen/Logo

Langenfeld (Rheinland) im Kreis Mettmann

TOUR du DUERF vom 19.05. - 08.06.2018

  • 146.375

    Gefahrene Kilometer

  • 21

    t CO2 Vermeidung

  • 35

    Teams

  • 1.113

    Aktive Radelnde

  • 8/44

    Mitglieder Gemeinderat

Wappen/Logo

Langenfeld (Rheinland) im Kreis Mettmann

TOUR du DUERF vom 19.05. - 08.06.2018

  • 146.375

    Gefahrene Kilometer

  • 21

    t CO2 Vermeidung

  • 35

    Teams

  • 1.113

    Aktive Radelnde

  • 8/44

    Mitglieder Gemeinderat

Folgende Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Langenfeld (Rheinland) im Kreis Mettmann nahm vom 19. Mai bis 08. Juni 2018 an der TOUR du DUERF teil.

Kontaktinformationen

Ronald Faller
Klimaschutz-Manager

Tel.: 02173 794-5311
klimaschutz at langenfeld.de

Stadt Langenfeld
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld

Termine

15. Juni Pedelec-Kurs der Kreisverkehrswacht
Auf dem Gelände der Förderschule, Fahlerweg 17. Die Mitarbeiter der Kreisverkehrswacht erklären die Unterschiede zwischen den einzelnen Techniken und Antriebssystemen, zeige, wie man Pedelecs richtig einstellt und machen praktische Übungen mit den Kursteilnehmern, damit sie ihr Pedelec besser kennen- und beherrschen lernen. Es wird gebeten, das eigene oder ein Leih-Pedelec mitzubringen. Für die Teilnahme an dem Kurs besteht Helmpflicht. Anmeldungen an m.gertler at kreis-mettmann.de oder telefonisch unter 02104 991657.

15. September Neubürgerradtour
Die Stadt Langenfeld lädt alle Neubürgerinnen und Neubürger sowie erkundungsfreudige, alteingesessene Bewohner der Stadt zu einer gemeinsamen Fahrradtour ein. Gemeinsam mit dem ADFC Langenfeld und dem Umweltschutz- und Verschönerungsverein (UVL) geht es ab 14:00 Uhr vom Treffpunkt LVR-Klinik daran, den Süden Langenfelds zu erkunden. Auf der etwa dreistündigen, knapp 16 Kilometer langen Tour gibt es Wissenswertes über die Stadtgeschichte zu erfahren. Ausgewählte Highlights der städtischen Fahrradkarte werden angesteuert und von Peter Speldrich (UVL) genauer vorgestellt.
Da die Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bei Verena Wagner per E-Mail unter: verena.wagner at langenfeld.de oder telefonisch unter 02173 / 794 – 5310 gebeten.

22. September Radtour zu Langenfelder Naturschönheiten
Gemeinsam mit dem ADFC Langenfeld und dem Naturschutzbund Langenfeld (NABU) geht es ab 14 Uhr vom Treffpunkt am evangelischen Gemeindehaus in Reusrath an der Trompeter Straße zu interessanten Punkten in Langenfelds Natur. Auf der etwa 19 Kilometer langen und knapp dreistündigen Tour gibt es viel Wissenswertes über die Naturbesonderheiten zu erfahren. Ausgewählte Highlights werden angesteuert und vom NABU genauer vorgestellt.
Zur Entspannung und zum Austausch untereinander ist eine Pause während der Tour am Riethrather Hof eingeplant sowie das gemeinsame Einkehren an der Wassersportanlage in Berghausen am Ende der Tour.
Das Gelände der Tour ist überwiegend flach und das Tempo moderat, sodass eine Teilnahme für Jung und Alt möglich ist.
Die Teilnahme ist kostenlos!
Da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bei Verena Wagner per E-Mail unter: verena.wagner at langenfeld.de oder telefonisch unter 02173 / 794 – 5310 gebeten.

Alle Touren des ADFC Langenfeld-Monheim finden sich hier:
https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-mettmann/ortsgruppen/langenfeld/willkommen-beim-adfc-langenfeld.html

Downloads

Auswertung Europa

1.113 Radelnde, davon 8 Mitglieder des Gemeinderats, legten insgesamt 146.375 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 20.785 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 3,65-fachen Länge des Äquators.



Teilnehmende und Ergebnisse

Team- und Teilnehmerübersicht

Teamergebnisse - Absolut

Teamergebnisse - Relativ

Team mit den meisten Teilnehmenden


Kreis Mettmann: Gemeinde mit dem fahrradaktivsten Gemeinderat

Kreis Mettmann: Gemeinde mit den meisten Radkilometern

Kreis Mettmann: Gemeinde mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Sonderkategorien

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Absolut

Ämter/Verwaltung: Teamergebnisse - Relativ

Ämter/Verwaltung: Team mit den meisten Teilnehmenden

Kindergärten/Kitas: Teamergebnisse - Absolut

Kindergärten/Kitas: Teamergebnisse - Relativ

Kindergärten/Kitas: Team mit den meisten Teilnehmenden

Parteien: Teamergebnisse - Absolut

Parteien: Teamergebnisse - Relativ

Parteien: Team mit den meisten Teilnehmenden

Radsport: Teamergebnisse - Absolut

Radsport: Teamergebnisse - Relativ

Radsport: Team mit den meisten Teilnehmenden

Schulen: Teamergebnisse - Absolut

Schulen: Teamergebnisse - Relativ

Schulen: Team mit den meisten Teilnehmenden

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Absolut

Unternehmen/Betriebe: Teamergebnisse - Relativ

Unternehmen/Betriebe: Team mit den meisten Teilnehmenden

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Absolut

Vereine/Verbände: Teamergebnisse - Relativ

Vereine/Verbände: Team mit den meisten Teilnehmenden




STADTRADELN-Stars

RADar! in Langenfeld (Rheinland) im Kreis Mettmann

TeamkapitänInnen

Melden

Lieber LangenfelderInnen,
als Mitarbeiter der Stadtverwaltung habe ich viele Aufgaben, unter anderem die Radverkehrsförderung und das STADTRADELN. Da ich selbst seit vielen Jahren ohne eigenes Auto zurecht komme bin und mit Bus, Bahn, zu Fuß und vor allem mit dem Rad an mein Ziel komme, liegt mir mein Arbeitsbereich im Blut. Es ist noch viel zu tun, doch jeder Schritt in Richtung nachhaltiger Mobilität hilft. Auch Kopenhagen hat in den 1960er Jahren mal klein angefangen. Deswegen hoffe ich in diesem Jahr wieder auf viele MitstreiterInnen in Langenfeld und dem ganzen Kreis Mettmann!

Melden

.... für Alle die mit ihrem Rad mehr machen als nur fahren....

Melden
Photo

Frank Theis

Team: KOP

Fahrradfahren, Umweltschutz und Freiheit gehören für mich zusammen. Für den Weg zur Arbeit meiner ersten Stelle habe ich eine Wette gewonnen, da ich sieben Jahre lang die Fahrstrecke zwischen Benrath und Hilden ausschließlich mit dem Fahrrad bewältigte. Erst für die zweite Schule in Solingen schaffte ich mir ein Auto an. Das lag zum Teil an den Steigungen im Bergischen, aber vor allem auch an dem Wunsch meiner pflegebedürftigen Mutter am Niederrhein schneller nahe sein zu können. Nun ist meine Mutter leider verstorben, sodass das Auto auch für die Fahrten zu ihr nicht mehr erforderlich ist. Mein Wunsch ist es nun, endlich wieder jeden Tag den Kopf durch die Fahrradfahrten freizubekommen. Für mich ist die Aktion Stadtradeln ein letzter Kick dafür, damit das auch täglich Wirklichkeit wird.

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer

ADFC Langenfeld
Pizza Pazza
Bücherecke Markett
Hofladen Weeger
Stadt-Sparkasse Langenfeld
Stadtwerke Langenfeld