Wappen/Logo

Parchim

TOUR du DUERF vom 03.09. - 23.09.2018

  • 94.527

    Gefahrene Kilometer

  • 13

    t CO2 Vermeidung

  • 30

    Teams

  • 562

    Aktive Radelnde

  • 7/25

    Mitglieder Gemeinderat

Wappen/Logo

Parchim

TOUR du DUERF vom 03.09. - 23.09.2018

  • 94.527

    Gefahrene Kilometer

  • 13

    t CO2 Vermeidung

  • 30

    Teams

  • 562

    Aktive Radelnde

  • 7/25

    Mitglieder Gemeinderat

Folgende Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Parchim nahm vom 03. September bis 23. September 2018 an der TOUR du DUERF teil.

Kontaktinformationen

Anja Pinnau
Initiative "Schöner Radeln"/
ADFC-Ortsgruppe Parchim

Tel.: 038731 889958
schoenerradeln at bcschwerin.de

Termine

03.09.2018 um 10:00 Uhr - Eröffnung des Parchimer STADTRADELN auf dem Schuhmarkt mit anschließenden Radtouren für E-bike und Freizeitradler

09.09.2018 um 13:00 Uhr - plattdeutscher Fahrradgottesdienst zum Tag des Denkmals in der Kirche Spornitz mit dem Radiomoderator Thomas Lenz
Programm:
13 Uhr Abfahrt von Autoservice Mulsow, Ludwigsluster Chaussee, Parchim nach Spornitz

14 Uhr Beginn Plattdeutscher Gottesdienst mit Radiopastor Thomas Lenz

Ca. 15 Uhr Kaffee und Kuchen mit anschließender Kirchenführung

16 Uhr Weiterfahrt zur Kirche Matzlow mit anschließender Besichtigung und Erfrischungsgetränken

Ca. 18 Uhr Rückfahrt nach Parchim

15.09.2018 von 13 bis 16 Uhr - Zwischensprint zum STADTRADELN, eine lockere Rennradausfahrt mit Start bei Fahrrad Fricke in der Lindenstraße 39

22.09.2018 von 13 bis 16 Uhr - Radausfahrt zum Abschluss des STADTRADELN, mit einer Rennradrunde und einer Jedermannrunde! Start ist das Fahrradgeschäft Fricke in der Lindenstraße 39.

22.09.2018 16 Uhr - Preisverleihung zum STADTRADELN 2018 auf den Hafenterrassen Parchim in der Mühlenstraße 31

Downloads

Auswertung Europa




STADTRADELN-Stars

RADar! in Parchim

TeamkapitänInnen

Melden
Photo

Carolin Rose

Team: Webhelp-Cruiser

Teamspirit ist einer von 5 Werten Webhelps!
Lasst uns also zusammen etwas schaffen und gemeinsam für den Klimaschutz in die Pedale treten.
Jeder Meter zählt und ist eine "Raddrehung" in die richtige Richtung. Los geht´s!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer