Wappen/Logo

Region Hannover

TOUR du DUERF vom 07.06. - 27.06.2020

  • 0

    Radelnde

  • 73/1.200

    Mitglieder Gemeinderat

  • 416

    Teams

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 8 Tagen

Die Region Hannover nimmt vom 07. Juni bis 27. Juni 2020 an der TOUR du DUERF teil. Alle, die in der Region Hannover wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können bei der TOUR du DUERF mitmachen.

In Region Hannover haben sich 2.191 Radelnde registriert.

Kontaktinformationen

Sina Wenning
Radverkehrskoordination
Tel.: 0511 61623713

Heiko Söhnholz
Veranstaltungsservice Mobilität
Tel.: 0511 61623984

Martin Nebendahl
Radverkehrskoordination
Tel.: 0511 61625116

Schulwettbewerb: Belinda Schenkling
Umweltzentrum
Tel.: 0511 1640346

regionhannover at stadtradeln.de

Region Hannover
OE 86.04 Verkehrsentwicklung & Verkehrsmanagement
Hildesheimer Straße 18
30169 Hannover

Termine

Das STADTRADELN soll in der Region Hannover wie geplant vom 07. bis 27. Juni 2020 stattfinden–  allerdings angesichts der Corona-Pandemie auch bei uns in ungewohnter Form. Größere, gemeinsame Veranstaltungen wird es zwar nicht geben können, dafür arbeiten wir gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern an tollen digitalen Angeboten. Wir wollen im Internet unter www.umsteigenaufsteigen.de interessante Inhalte rund um das Thema Fahrradfahren wie z.B. Fahrradtouren anbieten.

Bei der Bewegung an der frischen Luft, alleine oder mit der Familie, soll auch die kostenlose Fahrrad App „Bike Citizens“ der Region Hannover helfen. Die App kann über das smart tracking nicht nur alle geradelten Kilometer automatisch aufzeichen, dort stehen außerdem bereits jetzt die Routen der fast 1.000 Kilometer langen FAHRRADREGION Hannover zum Nachradeln zur Verfügung: Sie führen durch die stadtnahen Landschaftsräume in die weitläufigen Naherholungsgebiete im hannoverschen Umland.

Download:  

Im Apple AppStore: https://itunes.apple.com/de/app/bike-citizens-fahrrad-navi/id517332958

Im Google PlayStore: https://play.google.com/store/apps/details?id=org.bikecityguide    

Weitere Infos unter: https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Umwelt-Nachhaltigkeit/Klimaschutz-Energie/Klimaschutzregion-Hannover/Aktivitäten-der-Region-Hannover/Mobilität/Kostenlose-Fahrrad-App

Für Ihre Wettbewerbsteilnahme beachten Sie bitte die jeweils tagesaktuellen Regeln zum Infektionsgeschehen der Corona-Pandemie.

Hinweise

Um besonders die Schulen, Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrerinnen und Lehrer zur Teilnahme zu motivieren, lobt die Region Hannover gemeinsam mit dem Umweltzentrum Hannover in diesem Jahr erstmals einen gesonderten Schulwettbewerb mit Preisen aus.

Wir suchen:

  • Die fahrradaktivste Schule mit den meisten gefahrenen Kilometern in der Region Hannover
  • Die fahrradaktivste Klasse mit den meisten gefahrenen Kilometern in der Region Hannover
  • Wir zeichnen die kreativste Schulaktion zum Fahrradfahren aus. Welches Team entwickelt die kreativste Idee, um Mitschüler*innen in der Schule zum Fahrradfahren und zur Teilnahme am STADTRADELN zu motivieren?

Anmeldeformular, Teilnahmebedingungen und ausführliche Informationen zur Anmeldung beim Umweltzentrum sowie zur Registrierung bei stadtradeln.de finden Sie in den entsprechenden Dateien unten.

Downloads

STADTRADELN-Stars

RADar! in Region Hannover

Team-Captains

Melden

Lasst uns radeln!
Für unsere Gesundheit, für ein besseres Klima und weil es einfach ganz viel Spaß macht.
Eure Familien, Freunde, Kund*innen können alle gerne mitmachen.
Fragen?
Bitte an Lydia Raible 3000-2400 oder
Irmela Wilckens 3000-8501

Team beitreten
Melden

Wir freuen uns, dass es auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit des STADTRADELNS gibt - wenn auch unter ganz anderen Bedingungen als in den vergangenen Jahren. Wir möchten uns gerne dieser neuen Herausforderung stellen.

Wer kein Team gründen möchte oder sich einfach gerne dem "Offenen Team" der Landeshauptstadt anschließen möchte, ist herzlich Willkommen.

Viel Spaß, viel Erfolg und gute Beine - bleiben Sie gesund und halten Sie Abstand.

Team beitreten
Melden

Der Klimaschutz, die Bewahrung der Schöpfung, ist endlich deutlicher in das Bewusstsein der Menschen gerückt. Hoffentlich für viele ein Grund mehr, häufiger auf das Fahrrad umzusteigen. Alle Teams sollten daher in diesem Jahr deutlich größer werden!

Team beitreten
Melden

Die Leibniz Universität Hannover beteiligt sich auch in diesem Jahr gern an dieser Aktion um das Klima zu schützen!

Team beitreten
Melden
Photo

Peter Kindermann

Team: Sophienschule

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft der Sophienschule,

schwingt euch aufs Fahrrad!

Für kurze bis mittlere Strecken gibt es (neben dem Schuh) einfach kein umweltfreundlicheres und gesünderes Verkehrsmittel als das Fahrrad. Bei unserem Neubau werden wir viele Hundert Fahrradstellplätze eingerichtet bekommen.

Und für den Fall, dass es (endlich mal wieder) richtig regnet: Besorgt euch gute Regenkleidung und fahrt trotzdem Fahrrad.

Mit besten Grüßen
Peter Kindermann
(Schulleiter der Sophienschule)

Team beitreten
Melden
Photo

Noel Wachtel

Team: Sophienschule

Wir werden den Leuten zeigen, dass man auch mit Radler intus radeln kann!

Team beitreten
Melden
Photo

Annette Volland

Team: Velo-Liste KiBeWü

KiBeWü (Kirchrode-Bemerode-Wülferode) liegt von der Stadtmitte aus gesehen sehr weit draußen. Die meisten hier haben ein Auto - was nicht heißt, dass alle immer damit fahren! Obwohl die Verkehrsplanung ganz offenbar davon ausgeht. Aber: In KiBeWü ist Hannover am höchsten. Wenn wir mal "in die Stadt wollen", nehmen wir das Rad und lassen uns einfach rollen.

Team beitreten
Melden
Photo

Dr. Catherine Atkinson

Team: Languages for Life

In diesem Jahr gilt: Jetzt erst recht! Ob allein oder gemeinsam radelnd, wollen wir im Corona-Jahr mehr für Radfahrer*innen erreichen.
So let's enjoy cycling, learning and speaking languages! See you!

Team beitreten
Melden
Photo

Frank Kettner

Team: Südstadt Radlers

Radeln find ich gut, schützt vor Corona und hilft dem Klima.
Viel Spaß Allen von den Südstadt Radlers

Team beitreten
Melden
Photo

Matthias Brodowy

Team: Brodowy

Ich freue mich, dass Ihr in meinem Team mitradelt!
Lasst uns zusammen viele Kilometer erstrampeln!
Viel Spaß!

Team beitreten
Melden
Photo

Volker Reemts

Team: ADFC Isernhagen

Wenn du etwas für den Radverkehr, den Klimaschutz und eine lebenswerte Kommune machen möchtest, dann hast du mit dem ADFC einen starken Partner an deiner Seite!

Team beitreten
Melden
Photo

Holger Lücke

Team: Firefighters

Jeder Kilometer zählt

Team beitreten
Melden
Photo

Wiltrud-Ulrike Mühlbauer

Team: Radelnde Ökumene

Radfahren ist ökologisch und gesund, macht Spaß und geht fast immer und überall... Aber es kann auch gefährlich sein, deshalb braucht es viel mehr sicherere Radwege/ -streifen, deutschlandweit und auch hier in Laatzen!

Team beitreten
Melden
Photo

Anjana Härtel

Team: Härtz-Bande

Yes, we can!

Team beitreten
Melden
Photo

Jörg Rutzen

Team: Grüne

Radeln ist alles...

Team beitreten
Melden
Photo

Martin Hartwig

Team: HAGBike

Prima, dass ihr dabei seid.

Team beitreten
Melden

Wir radeln fürs Klima und für die Verkehrswende, damit auch unsere Kinder noch frische Luft zum Atmen haben werden.

Team beitreten
Melden

"Als Pfadfinderin/Als Pfadfinder lebe ich einfach und umweltbewusst." - So heißt es im Pfadfindergesetz der DPSG und passt ziemlich gut zur Aktion Stadtradeln. Es ist gut, dass das Rad als Verkehrsmittel langsam in den Mittelpunkt drängt, denn es vereint den Umweltgedanken mit der eigenen Gesundheit. Zum Glück wird auch immer klarer, dass der Umweltverbund (Rad+ÖPNV) in der Verkehrsplanung den Vorrang haben sollten. In Wunstorf ist da einiges zu tun, denn momentan geht es bei Innovationen im Radverkehr oft um die Großstädte. Wunstorf als Kleinstadt hätte also die Möglichkeit auch eine Vorreiterrolle einzunehmen.

Team beitreten
Melden
Photo

Ina Wolf

Team: Mesmeroder

Seit meiner Kindheit radele ich schon - als Dorfkind damals aufgrund der fehlenden Busverbindungen. Durch meine Berufstätigkeit und tägliches Pendeln geriet es in den Hintergrund, weil es auf längere Strecken mehr Zeit kostet.
Aber nun in Corona-Zeiten ist das Radeln eine gute Fitness-Möglichkeit und auf der Kurzstrecke auf jeden Fall eine Alternative.
Die Aktion "Stadtradeln" vereint den ökologischen Gedanken mit dem sportlichen Wettkampf. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt!

Team beitreten
Melden

Die Laufgruppe der Ortsfeuerwehr Springe auf dem Fahrrad unterwegs!

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer